Der Ausdruck „Barcamp“ ist für viele Leute immer mehr ein Begriff. Doch was macht man eigentlich genau bei so einem Barcamp?

Ein Barcamp ist eine sogenannte offene Tagung, bei dem das Programm von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Und genau davon lebt auch so ein Barcamp!

Am 29. und 30 März 2014 ist es nun endlich so weit. Das neue IT-Netzwerk von Heilbronn-Franken „connect.IT“ ist stolz darauf, dass erste Barcamp in Heilbronn an der Hochschule (Steinbeis-Transferzentrum) präsentieren zu dürfen. Es ist nicht nur ein neues Format für die Region Heilbronn-Franken, sondern auch gleichzeitig das erste Event für das neue IT-Netzwerk connect.IT. Natürlich wird die Firma SIC! Software dort auch vertreten sein. Das Barcamp ist eine gute Gelegenheit sich mit verschiedenen Leuten über aktuelle Themen, wie Social Media oder allgemeinen IT-Themen zu unterhalten, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Selbstverständlich werden dort unter anderem auch Professoren und Studenten der Hochschule Heilbronn anwesend sein. Am Freitag, 28.03.2014 findet zudem noch ein Vorabend-Treffen statt (Selbstzahler).

Es lohnt sich also auf jeden Fall vorbeizuschauen! Wessen Interesse geweckt wurde, der kann sich seit Montag den 24.02.2014 auf der mixxt-Seite zum Barcamp anmelden. Weitere Informationen zum Barcamp gibt es auf Facebook und der offiziellen mixxt-Seite.

Wer sich nun noch nicht ganz vorstellen kann, wie so ein Barcamp abläuft, bekommt durch das Video von Jan Theofel nochmal einen kleinen Einblick, worum es bei so einem Barcamp eigentlich geht:

Wir blicken gespannt und mit großem Interesse diesem Event entgegen. Insgesamt sind 100 Plätze geplant, wovon schon über die Hälfte belegt sind. Also keine Zeit verlieren und anmelden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.